Freitag, 19.04.2019 02:34 Uhr

Spannendes erstes Rennen in der MotoGP jedoch mit Protest

Verantwortlicher Autor: Frank Eisold Doha / Qatar, 11.03.2019, 16:34 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 5397x gelesen
Andrea Dovizioso
Andrea Dovizioso  Bild: Tobias Linke

Doha / Qatar [ENA] Andrea Dovizioso gewinnt das Auftakt Rennen in Qatar knapp vor Marc Marquez und Cal Crutchlow. Valentino Rossi fuhr ebenfalls ein grandioses Rennen und landete am Ende auf Position 5. Jedoch ist das Ergebnis noch nicht offiziell denn es gab Protest von 4 Herstellern gegenüber Ducati.

Am Wochenende fand das erste Rennen der MotoGP Saison 2019 statt. Andrea Dovizioso gewann nur knapp vor Marc Marquez. Nur 26 tausendstel lag der Honda Pilot hinter der Ducati. Starker dritter wurde Cal Crutchlow auf LCR Honda. Valentino Rossi für den es nicht so gut im Training und Qualifying lief ging von Startplatz 14 ins Rennen. Am Rennsonntag lief es allerdings besser und nach einer grandiosen Aufholjagd sicherte sich er Platz 5 im Rennen und war sichtlich zufrieden. Jorge Lorenzo hatte mit seiner Repsol Honda Probleme, er ging mit Schmerzen ins Rennen nach einigen stürzen im Training. Er kam als 13. ins Ziel.

Die Zuschauer waren begeistert von dem Rennen und den knappen Sieg für Dovizioso. Doch 4 Hersteller sahen einen Vorteil bei den Ducatis und legten Einspruch am Rennergebnis ein. Es geht darum das Ducati am Vorder- und Hinterreifen einen Flügel angebaut haben, der offiziell als Regenabweiser bzw. als Reifenkühler sorgen soll. Doch die Hersteller sehen das anders, sie sind der Meinung, dass die Flügel für einen sogenannten Down Force dienen soll was wiederum Regelwidrig wäre.

Mit diesem Down Force erzeugt man mehr Druck auf die Schwinge was wiederum mehr Grip bedeuten würde. Allerdings war es ja ein knapper Sieg und nicht eine klare Überlegenheit von Dovizioso, man könnte meinen, dass gerade Honda ein schlechter Verlierer wäre. Jetzt bleibt abzuwarten was in den nächsten Tagen für ein Urteil gefällt wird. Es soll auf jeden Fall noch vor dem nächsten Grand Prix feststehen. Schade, dass so eine Saison mit Streitigkeiten beginnen muss.

Andrea Dovizioso
Kampf um Platz 2
Kampf um Platz 2
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.